Vorschau: SC Kirchheim - SV Ostermünchen

Schwerer Gang zum SC Kirchheim für den SVO

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Patrick Eder vom SV Ostermünchen will mit dem SVO in Kirchheim punkten.

Kirchheim - Eine schwere Auswärtshürde beschert den SV Ostermünchen am Samstag um 15:00 Uhr beim Gastspiel in Kirchheim. Trainer Manfred Thaler blickt zuversichtlich auf die anstehende Partie.

Gegner ist der Kirchheimer SC, der sich in der oberen Tabellenhälfte der Bezirksliga eingenistet hat und seinen Heimnimbus natürlich wahren will. Der SVO hat in den letzten Spielen vor allen Dingen spielerisch zugelegt, hätte sich auch nach gutem Spiel gegen den Tabellenführer aus Moosach mindestens einen Punkt verdient.

Hier zeigte sich aber einfach die Cleverness des Bezirksliga-Leaders, um Ihren genialen Spielertrainer Markus De Prato. Im allgemeinen liegt dem SVO mehr eine spielerische Mannschaft, man muss nur in Kirchheim versuchen nicht allzu früh ein Gegentor zu kassieren. 

Der SVO-Kader hat sich wenig verändert, Mittelfeldstratege Manu Lohmeier hat wieder trainiert, wird in Kirchheim dabei sein. Coach Thaler ist zuversichtlich, nicht mit leeren Händen zurück zu kommen, obwohl die Kirchheimer natürlich als Favorit gelten.

Pressemeldung SV Ostermünchen / HG

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare