Vorschau: SV Ostermünchen - TSV Waging

SVO mit Sechs-Punkte-Spiel gegen Waging

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Daniel Anemüller vom SV Ostermünchen fehlt verletzt im Spiel gegen Waging.

Ostermünchen - Vor einem richtungsweisenden Spiel steht der SV Ostermünchen im Heimspiel gegen den TSV Waging. Die Gäste stehen ebenso wie der SVO mit dem Rücken zur Wand und sind im hinteren Tabellendrittel zu finden.

Es liegt auf der Hand, dass beide Teams händeringend um einen Dreier buhlen. Die Waginger gelten als äußerst kampfstark – und als Mannschaft, die sich bis zum Schlusspfiff nicht geschlagen gibt, da muss der SVO vor allem spielerisch dagegen halten. Coach Thaler baut dabei die gute Offensivleistung der zweiten Hälfte in Baldham auf, in der der SVO einem Unentschieden - nach einem 0:3 Rückstand - sehr nahe war.

Schwierige Heimaufgabe für Thaler-Elf

Trotzdem darf die Defensive in diesem wichtigen Match nicht vernachlässigt werden. Beim SVO sind einige Spieler angeschlagen, so dass sich die Elf quasi vor dem Spiel selbst aufstellt. Der Ostermünchner Trainer: „ es wird schwer, aber wir werden alles versuchen, die lebenswichtigen Punkte in Ostermünchen zu behalten!“

Pressemeldung SV Ostermünchen / HG

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare