ESV Rosenheim - Türkspor Rosenheim 4:2

ESV entscheidet Stadtderby für sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Eine umkämpfte Partie am Sonntagnachmittag in Rosenheim, in der Türkspor zu spät aufwachte.

Service:

° Zur Tabelle

° Zur Spielstatistik

Der ESV kam gut in die Partie und ging in der 13. Minute durch Nebi Filiz in Führung. In der 22. Minute erhöhte Emrah Kapisiz auf 2:0, vor der Halbzeit sorgte Ryunosuke Takahashi mit seinem 3:0 fast für die Vorentscheidung. In der 58. Minute machten die Gastgeber munter weiter und erhöhten durch Filip Biesinger auf 4:0. Dann wachten die Gäste auf und schossen durch Konstantinos Kantris in der 69. Minute das 4:1. In der 82. Minute bekam Türkspor noch einen Elfmeter, den Konstantinos Kantris verwandelte. Beim 4:2 blieb es aber dann.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare