Hitziges Derby endet remis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Auch wenn das Ergebnis nicht ein spektakuläres Derby vermuten lässt, so brachte der Schiedsrichter aber mächtig Farbe in das Spiel. Doch das Duell der beiden Aufsteiger brauchte ein wenig, um in Fahrt zu kommen - die erste Halbzeit kaum spektakuläres auf dem ASV-Sportplatz.

55. Minute: Konter der Hausherren über Birner, der Maierhofer in die Gasse schickt. Der Eggstätter Offensivspieler markierte das 1:0. Nur zwei Minuten später sieht Rimstings Bartl nach Foulspiel gelb-rot, in der gleichen Szene sah Lindner glatt rot - er beleidigte einen Gegenspieler.

Konnte Peter Köck einen Einschlag im Kasten noch verhindern, war er in der 79. chancenlos: Jaworek legte das Leder quer, Hofstetter musste nur noch den Fuß hinhalten. Kurz vor Ende sah Legat nach Foul und Meckern die Ampelkarte. (mbö/hub)

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare