Hoffnung in Rimsting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rimsting lässt sich nicht kleinkriegen. Im direkten Duell mit dem ESV Rosenheim, der ebenfalls ganz unten in der Kreisklasse 1 mitmischt, setzt sich der TSV mit 3:2 durch.

Die Gastgeber aus der Innstadt lagen bereits nach einer halben Stunde mit zwei Toren zurück, Bartl und Lindlacher konnten den Schlussmann der Eisenbahner Kaya überwinden. Nach der Pause meldeten sich die Rosenheimer aber zurück: Luca Leupholz und Nebi Filiz sorgten mit ihren Treffern für den Ausgleich. Doch dann erzielte Rimstings Daniel Rutkowski das so wichtige 2:3, das alle Hoffnungen beim TSV aufrecht erhält.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare