Verteidigt Seeon die Spitze?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gegen den TuS Prien kann der SVS für klare Verhältnisse in der Kreisklasse 1 sorgen

Hier wird es am Samstagnachmittag garantiert zur Sache gehen: Denn um 19 Uhr treffen im Priener Sportpark der Erstplatzierte, der SV Seeon/Seebruck, und der Tabellenzweite, der gastgebende Turn- und Sportverein, aufeinander.

Seeon, ohne jeden Makel durch die ersten fünf Saisonspiele spaziert, thront über den zwölf anderen Vertretern aus der Kreisklasse 1 - alle 15 Zähler holte die Elf von Coach Ralf Rößler. Beim TuS Prien, der nur im ersten Spiel gegen den ESV einen Punktverlust hinnehmen musste (3:3), marschierte man immerhin seit vier Wochen von Sieg zu Sieg und konnte starke 13 Zähler sammeln.

Die Mayer-Elf geht aber mit einem kleinen Nachteil in die Spitzenpartie am Samstagabend: Nach roten Karten gegen Anzinger und Stix am vergangenen Samstag beim ASV Au II, fehlen der Mayer-Auswahl gleich zwei wichtige Akteure im Duell mit dem SVS. Schiedsrichter der Top-Begegnung ist Peter Poschauko.

Die weiteren Partien der Kreisklasse 1 im Überblick:

ESV Rosenheim : TSV Rimsting

TSV Grabenstätt : ASV Kiefersfelden

SV Riedering : ASV Grassau

ASV Eggstätt : ASV Au II

Türkspor Rosenheim : SC Frasdorf

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare