Eiselfing weiter ohne Punkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Im Duell zweier punktloser Mannschaften setzte sich der TSV Babensham in Eiselfing souverän mit 3:0 durch. Den einzigen Treffer im ersten Durchgang markierte Stephan Wimmer, als er sich in der 40. Minute durchtankte und den Ball ins Netz schob. In der zweiten Hälfte drückte Eiselfing auf den Ausgleich, doch der Ball wollte nicht ins Tor. Ganz anders die Babenshamer: Nach 75 Minuten war Gerald Dobler nach einer Flanke zur Stelle und köpfte den Ball über Keeper Seidinger hinweg in die Maschen. Für die Entscheidung sorgte dann Hans Lamprecht, der nach einem Konter einen kühlen Kopf bewahrte und das Leder über die Linie drückte. (tsv/ste)

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare