ASV Eggstätt - SV Waldhausen

Waldhausen spielt nach Niederlage auswärts

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Eggstätt - Wenn der SV Waldhausen am Sonntag gegen den ASV Eggstätt spielt ist ein Sieg Pflicht. Beginn der Partie ist um 15 Uhr.

Nach der erneuten Niederlage am Wochenende gegen den Tabellenführer TSV Wasserburg heißt es jetzt für die Mannschaft von Trainer Alexander Mitter volle Konzentration auf die zwei verbleibenden Spiele. Natürlich können sich Schuhböck, Kirmaier & Co. im Nachhinein nichts dafür kaufen, dass sie den Ligaprimus in der ersten Halbzeit beherrschten und zahlreiche Torchancen auf einen zweiten Treffer liegen ließen. Doch gilt es jetzt, diese Lauf-und Zweikampfstärke in die nächsten Partien mitzunehmen.

Der ASV Eggstätt ist das Schlusslicht der Kreisklasse und kann sich nur noch in die Relegation retten. Vergangenes Wochenende, unterlag die Mannschaft von Trainer Jens Hille dem ASV Rott a. Inn klar mit 0:3. In der Hinrunde gewann der SV Waldhausen seine Heimpartie denkbar knapp mit 3:2 gegen die Mannschaft um Kapitän Johannes Lindner.

Pressemeldung: SV Waldhausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare