Rott schiebt sich ins Mittelfeld

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Im Duell zweier Tabellennachbarn hatte der ASV Rott gegen die Linde Tacherting das bessere Ende für sich.

Die Gäste aus Rott gingen in der 13. Spielminute durch Lukas Maierbacher in Führung.

Tacherting kam durch Tobias Nusko nach einer halben Stunde zum Ausgleich.

Mit dem Remis ging es in die Pause.

Ein Eigentor durch Lechner brachte die Rotter auf die Siegerstraße.

Fünfzehn MInuten vor dem Spielende markierte Sebastian Baranowski das 3:1.

Nur vier Minuten später antwortete erneut Tobias Nusko und brachte seine Mannen heran.

Doch in der 90+5 Minute zerschlugen sich alle Hoffnungen als Lukas Maierbacher zum 4:1 einnetzte. (mar)

 

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare