Vogtareuth marschiert weiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vogtareuth gewinnt gegen den SV DJK Kolbermoor mit 4:1 und schafft sich ein vier Punkte Polster.

Alle Tore vielen in der zweiten Hälfte des Spiels.

Michael Altmann traf per Elfmeter in der 55. Minute zum 1:0.

Nur vier Minuten später erhöhte Stefan Beier auf 2:0.

Es kam noch einmal Spannung auf, als Armagan Akdogan drei Minuten vor dem Ende das 2:1 erzielte.

Doch die Heimelf blieb ganz cool und machte in der Nachspielzeit alles klar. Michael Altmann und Peter Nowakowski waren zum 4:1-Endstand erfolgreich. (mar)

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare