TSV Winhöring - SVG Burgkirchen 3:1

Winhöring souverän

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Winhöring – Der TSV Winhöring gewann sein Heimspiel gegen den SVG Burgkirchen klar mit 3:1. Der TSV Winhöring siegte souverän im Auftaktspiel der neuen Kreisklassensaison vor ca. 100 Zuschauern.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

Bereits in der zweiten Spielminute traf der Winhöringer Michael Seemann zum 1:0. Philipp Altenbucher erhöhte in der 22. Spielminute auf 2:0 für den TSV. Winhörings Tobias Hirt entschied mit seinem 3:0 in der 61. Minute die Partie für seine Mannschaft unter dem Cheftrainer Fiederer Leitner. Der Anschlusstreffer fiel in der 85. Spielminute durch den eingewechselten Nico Weiss. Der Anschlusstreffer von Burgkirchen kam in dieser Partie zu spät, den der TSV ließ in den letzten Spielminuten nichts mehr anbrennen und fährt einen souveränen Heimdreier ein.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare