Underdog mit Blitzstart

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Da musste man sich wohl die Augen reiben. Nur neun Minuten waren gespielt, da ging ausgerechnet der glasklare Underdog aus Mettenheim in Führung. Punkte gab es für den TuS dennoch nicht.

Denn die Hausherren vom FC Mühldorf ließen sich die Butter nicht vom Brot nehmen und glichen direkt vor dem Seitenwechsel durch Hütter aus. Erst in den Minuten 83 und 90 dann die beiden Tore, die den Zweiten der Tabellen jubeln ließen. Cornelius Rossberg und Raphael Kufner stellten auf 3:1.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare