Winhöring schießt Tüßling ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Im Duell zweier Teams für die es in der Tabelle um nicht mehr viel ging konnte der TSV Winhöring einen ganz klaren 5:1 Sieg einfahren. Der SV Tüßling konnte in seinem Heimspiel nur anfangs mithalten. Trotz allem waren die Gäste von Anfang an die überlegene Mannschaft und gingen nach 35 Minuten durch Matthias Rueß auch mit 1:0 in Führung. Nur eine Minute später erhöhte der TSV nach einer missglückten Abseitsfalle der Heimelf auf 2:0 durch Markus Kiefl.

Wiederum nur eine Minute später konnte Nico Kastenhuber per Elfmeter allerdings verkürzen. Die Tüßlinger Freude währte allerdings nur kurz. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste weiterhin die bessere Mannschaft und erhöhten nach einem schönen Konter durch Timo Pagler auf 3:1.

Eine Minute später entschied Markus Kiefl die Partie mit dem 4:1 endgültig. Flo Eggersdorfer setzte mit einem sehenswerten Heber den Schlusspunkt unter eine starke Leistung des TSV Winhöring.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare