Zabergja lässt TuS jubeln

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Es war eine enge Kiste zwischen dem TuS Engelsberg und Oberbergkirchen. Am Ende setzten sich die Gastgeber mit einem Treffer Unterschied durch.

Konstantin Rose brachte Engelsberg in Front, ehe Adrian Zabergja nachlegen konnte. Noch vor dem Seitenwechsel gelang Breiteneicher der Anschlusstreffer zum 2:1. 65. Minute: Stefan Langner netzte sogar noch zum Ausgleich, doch rund zehn Minuten später dann der Auftritt von Zabergja, der mit seinem zweiten Tor alle drei Punkte in Mettenheim bleiben lässt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare