Heim-Niederlage für Fridolfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die erste Spielhälfte war, auch aufgrund des schwierig zu bespielenden Rasens, von vielen Abspielfehlern auf beiden Seiten geprägt. Die erste Chance des Spiels hatten die Gastgeber in Person von Tassilo Gerl. Dieser zog von der linken Seite in die Mitte und zwang den Gästekeeper, Martin Spiegelberger, zu seiner besten Rettungsaktion. Nur eine Minute später hatte Andreas Fellner die Gelegenheit, sich in seinem letzten Spiel vor heimischen Publikum mit einem Treffer zu verabschieden. Er vergab allerdings aus kurzer Distanz per Kopf knapp. In der Folge plätscherte die Partie, ohne jegliche Höhepunkte, vor sich hin. Bis zu 44. Minute, als die Gäste, die zu diesem Zeitpunkt dann doch verdiente Führung erzielten. Eine scharfe Hereingabe von Thomas Spiegelberger verwertete Alexander Bondariu am langen Pfosten.

Nach dem Pausentee kam der TSV Fridolfing, dank eines eher fragwürdigen Elfmeters zum 1:1 Ausgleich. Christoph Zeif verwandelte sicher. Die Antwort von Grabenstätt lies nicht lange auf sich warten. Nach einem Fehler der Fridolfinger Hintermannschaft im Aufbauspiel, bekam Michel Eduard die Kugel. Dieser umkurvte den TSV-Schlussmann Michael Haas und schob den Ball über die Linie. In der 65. Minute vergab Max Michel, die Chance zur Vorentscheidung, völlig Frei vorm lehren Fridolfinger Tor aus drei Metern Entfernung. Diese fiel dann in der 72 Minute nach einer Kontersituation durch Timmi Janzarik, der den Abstauber nach einem von Michael Haas parierten Michel-Schuss, aus kurzer Entfernung unter den Querbalken wuchtete. Kurz vor dem Abpfiff schickte Schiedsrichter Günter Haunerdinger Grabenstätts 10er Eduard Michel mit Gelb-Rot wegen Meckerns vom Platz. Die Heimmannschaft versuchte sich noch einmal gegen die drohende Niederlage zu wehren, kam aber nicht mehr zwingend vor das Gästetor und so blieb es bei dem am Ende verdienten Auswärtserfolg für den TSV Grabenstätt.

Pressemitteilung TSV Fridolfing (sta)

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare