ASV kommt böse unter die Räder

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Letztes Jahr spielte der ASV Grassau noch bis zur Relegationsrunde mit um den Aufstieg in die Kreisliga. Kein halbes Jahr später spielen die Achentaler nur noch um den Klassenerhalt. Am Samstag gab es einen weiteren Rückschlag.

Zu Gast waren im Sportpark die Akteure vom TSV Fridolfing. Christoph Zeif netzte nach sechs Minuten bereits zum ersten Mal, Dominik Oswald erhöhte noch vor dem Seitenwechsel auf 0:2. Nach der Pause erhöhten Heinz, Pallauf und Dandl und sorgten für ein klares 0:5. Grassau damit auf Rang zehn, Fridolfing auf dem Platz, den der ASV noch letzte Spielzeit erreichte.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare