SC Vachendorf - ASV Piding 3:3

Piding zeigt Moral

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vachendorf - 3:3 endete die Begegnung zwischen dem SC Vachendorf und den ASV Piding und das obwohl die Heimmannschaft bereits mit 3:1 in Führung lag.

Service:

Zur Tabelle:

Zur Spielstatistik:

Vachendorf legte einen Blitzstart hin und konnte nach zwei Minuten in Führung gehen. Torschütze war Manuel Schlesak. In der 17. Spielminute gelang Peter Freimanner der zwischenzeitliche 1:1-Ausgleich.

Durch Sebastian Reiters Eigentor ging Vachendorf erneut in Führung. Mit dem Pausenpfiff erhöhte Georg Klauser auf 3:1. Doch das sollte nicht die Entscheidung sein, denn Peter Freimanner hatte etwas dagegen und machte mit seinen zwei Kisten (64./ 75. Minute) den Punktgewinn, für den scheinbar geschlagenen ASV Piding, perfekt.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare