Piding zeigt große Moral

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit einem furiosen Schlussspurt hat der ASV Piding im Heimspiel gegen den ASV Grassau einen Punkt gerettet. Tore von Hans Freimanner (75.) und Engelbert Koch (88.) sicherten den Hausherren einen Punkt.

Grassau war durch Thomas Färbinger in Führung gegangen, Martin Reichenberger (48.) glich kurz nach der Pause aus. Benedikt Barthel (60.) und Sam Diokhane (63.) brachten den Aufsteiger auf die vermeintliche Siegerstraße, ehe Piding zurückschlug.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare