Surheim dreht Partie in Unterzahl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Starkes Ding vom BSC. Trotz Rückstand und numerischer Unterzahl kommen die Surheimer auswärts nochmal zurück und entführen alle Punkte aus Traunwalchen. Beim TSV sieht es derzeit ziemlich düster aus.

Dabei ging Traunwalchen sogar durch Thomas Hobmayer in der 21. Minute in Führung, zumindest geglaubt durfte nun an einen Heimsieg werden. Nach der Pause erzielte Surheims Eglseder, erst wenige Minute auf dem Feld, das 1:1. Dann musste Ofner auch nach seiner zweiten gelben Karte vorzeitig zum Duschen. Zumindest ein Punkt sollte nun drin gewesen sein für den TSV. Doch durch zwei sehr späte Treffer in Minute 85 und 90 durch Huber und Koller ließen alle Träume der Traunwalcher platzen. Der TSV hat hinter sich nur noch Schlusslicht Bischofswiesen.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare