Warten auf den ersten Sieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Es soll einfach nicht klappen beim FC Bischofswiesen. Auch in der zehnten Runde gab es für den FC keinen Dreier. Diesmal musste man sich Anger geschlagen geben.

Hinterstoisser und Rehrl konnten je einmal den Schlussmann der Gäste überwinden. Nach dem Seitenwechsel fielen keine Tore mehr, dadurch geht der FCB wieder als Verlierer vom Platz. Anger bleibt Neunter.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare