Weildorf dreht die Partie

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Früh fingen sich die Hausherren das 0:1. doch dennoch bleiben alle drei Tore in Weildorf - Dandl schoss die Gäste aus Fridlfing nach zehn Minuten in Front.

Martin Niederstraßer besorgte noch vor dem Seitenwechsel den Ausgleich für seine Farben, Thomas Ochsenmayer markierte mit dem 2:1 die Entscheidung in einer spannenden Partie, welche der Gastgeber schlussendlich für sich entscheiden konnte. (mbö)

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare