Der Ball rollt wieder in der Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Es geht wieder los!

Im Nachholspiel gastiert der SV Ostermünchen in Mühldorf

Der SV Ostermünchen will unbedingt nächste Saison eine Klasse höher spielen. Die Chancen stehen dafür gut. Mit einem Sieg im Nachholspiel gegen den FC Mühldorf können die Kicker von Trainer Franz Voggesperger zum Tabellenprimus SV Amerang aufschließen. Mit bisher nur zwei Niederlagen gehört der SVO zu den klaren Favoriten der Kreisliga 1. Das Team um den gesperrten Toptorjäger Johannes Schaal (11 Treffer) bereitete sich im Trainingslager in Bad Tatzmannsdorf (Burgenland) auf die anstehenden Aufgaben intensiv vor.

Die Mühldorfer können mit einem Dreier die Abstiegsplätze verlassen und auf den Relegationsplatz springen. Um den zehnten Platz zu erreichen, der den Nichtabstieg bedeutet, muss sich der FCM deutlich steigern. Ein Heimsieg zum Auftakt würde mit Sicherheit sehr gut tun.

Der FC Mühldorf trägt zukünftig seine Heimspiele nicht mehr in Mößling aus sondern an der Sportanlage in Altmühldorf. 

 

 

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare