Doppelpack von Bogner reicht zum Sieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

An der Sportanlage in  Bad Endorf standen sich in der TSV und der SV Nußdorf gegenüber. Die Gäste erwischten den besseren Start. Adrian Bogner erzielte in der 16. Spielminute die Führung für die Gäste. Die Hausherren nutzten ihre Chancen in den ersten 45 Minuten nicht. So kam es, dass Adrian Bogner quasi mit dem Pausenpfiff das 2:0 erzielte.

Der SVN verlegte sich in der zweiten Hälfte aufs Kontern. Das Abwehrbollwerk um Kapitän Florian Dandlberger hielt dicht. Endorf gelang erst kurz vor Schluss der Anschlusstreffer zum 1:2. Andreas Garhammer markierte in der 89. Minute den einzigen Endorfer Treffer an diesem Nachmittag. (hub)

 

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare