Vorschau: DJK-SV Edling - SV Schloßberg-Stephanskirchen

Edling nach Trainerwechsel gegen Schloßberg in der Pflicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Edling - Die Niederlagenserie beim DJK-SV Edling will kein Ende finden. Nach dem 1:4 in Reichertsheim ist man seit mittlerweile sechs Partien ohne Punktgewinn. Als Konsequenz kam es Mitte der Woche zu einem Trainerwechsel. Nun trifft man am Sonntag zu Hause auf den SV Schloßberg-Stephanskirchen, der aktuell auf Platz zehn rangiert.

Der SV Schloßberg seinerseits konnte sich durch einen guten Start bereits ein kleines Punktepolster erarbeiten, welches, aufgrund der Niederlagen der Kellerkinder, weiterhin Bestand hat. Nachdem man in der letzten Saison in letzter Minute den Klassenerhalt feiern konnte, wollte man diese Saison etwas ruhiger gestalten. Am vergangenen Spieltag hatte man den SV Westerndorf zu Gast und sah bis zur 95. Minute wie der sichere Sieger aus. Doch dann kam Torsten Voß und erzielte den 2:2-Ausgleich, wodurch man den Vorsprung auf die Abstiegsränge nur bedingt ausbauen konnte.

Die nächste Gelegenheit bietet sich nun in der Partie beim DJK-SV Edling. In der letzten Saison konnten beide Mannschaften jeweils ihre Heimpartien für sich entscheiden und mit genau diesem Vorhaben geht der DJK-SV Edling auch in diese Partie, denn man wartet immer noch auf den ersten Heimpunkt.

Aus diesem Grund kam es während der Woche auch zu einem Trainerwechsel. Eberhard Nowak stellte sein Amt zur Verfügung. Stefan Eck, mit dem sich Nowak das Amt des Cheftrainers bisher geteilt hatte, ist nun allein verantwortlich. Ob das gleich Kräfte freisetzt oder einen Effekt zeigt, wird sich schon an diesem Wochenende zeigen.

Mit einem Sieg könnten Ebrachkicker die Abstiegszone vorerst verlassen und an den SV Schloßberg heranrücken. Um dies zu schaffen, brauchst es jedoch eine kompaktere Defensivleistung als in den vergangenen drei Spielen, als man sage und schreibe vierzehn Gegentore schlucken musste.

Ob es dem DJK-SV Edling gelingt endlich wieder zu Hause zu punkten oder aber der SV Schloßberg seinen Vorsprung auf die Abstiegsränge ausbauen kann, wird sich am kommenden Sonntagnachmittag im Edlinger Ebrachstadion zeigen.

_

Pressemitteilung SV-DJK Edling

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare