Vorschau: SV Reichertsheim - TuS Bad Aibling

SG Reichertsheim-Ramsau erwartet den TuS Raubling

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
SG-Goalgetter Markus Eisenauer möchte auch gegen Bad Aibling wieder treffen

Reichertsheim - Am Sonntag, den 09.10.2016 um 14:30 Uhr erwartet die SG RR in Reichertsheim den Bezirksligaabsteiger vom TuS Raubling.

Im dritten Heimspiel in Folge möchte die SG RR natürlich an die gute Form der vergangenen Spiele anknüpfen und die Punkte in Reichertsheim behalten. Mit neun Punkten aus den letzten drei Begegnungen holte man die optimale Punktausbeute und natürlich dürfte das Selbstbewusstsein wieder gestiegen sein. Etwas verschwenderisch ging die SG RR gegen Söllhuben wieder einmal mit ihren zahlreichen Tormöglichkeiten um, so dass es am Ende noch einmal recht spannend wurde, doch unterm Strich gelang ein Dreier und die SG RR liegt damit auf dem dritten Platz der Liga.

Mit dem TuS Raubling wartet ein schwerer Brocken auf das Team von Trainer Klaus Michel und Elvis Nurikic. Mit ein Spiel weniger liegt der TuS vier Punkte hinter der SG RR auf dem achten Rang. Damit scheint die Elf von Trainer Thomas Siegmund in der Liga angekommen zu sein, mussten sie doch nach dem Abstieg sieben Abgänge verkraften und 17 neue Spiele in die Mannschaft einbauen.

Sie werden sicher auch einen Punktgewinn anstreben, um weiter im gesicherten Mittelfeld zu bleiben.

Pressemeldung SV Reichertsheim

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare