Vorschau: DJK-SV Edling - TSV Bad Endorf

Den Trend fortsetzen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Es wurde auch langsam Zeit, dass der DJK-SV Edling wieder Punkte eingefahren hat. Nach sieben sieglosen Spielen in Serie gelang gegen den TSV Bad Endorf endlich wieder ein Sieg. Nun erwartet man am kommenden Sonntag den FC Grünthal, den Lieblingsgegner der Ebrachkicker.

Sechs Spiele – sechs Siege lautet die bisher makellose Bilanz des DJK-SV Edling,allerdings waren die Partien oftmals bis zur letzten Sekunde spannend und so darf man sich auch am kommenden Sonntag auf eine interessante Partie freuen.

Während der DJK-SV Edling wie in den letzten beiden Jahren wieder im Abstiegskampf verwickelt ist, konnte der FC Grünthal im Gegensatz zu den Vorjahren auch schon in der Hinrunde kräftig punkten. Seit der Niederlage am vierten Spieltag gegen den SV Amerang ist man ungeschlagen und konnte in dieser Zeit vier Siege und drei Remis einfahren, wodurch man zwischenzeitlich sogar auf dem Relegationsplatz zur Bezirksliga stand. Besonders die Defensive weiß in der bisherigen Spielzeit zu glänzen, so dass man in bisher elf Partien nur ebenso viele Treffer einstecken musste. Auffällig ist hierbei der Minimalismus der Grünthaler Elf, so feierte man alle Siege mit nur einem Tor Vorsprung.

Der DJK-SV Edling sollte also gewarnt sein und wissen, was es bedeutet, wenn man gegen den FC Grünthal in Rückstand gerät. Ob es gelingt das zu vermeiden und man somit endlich auch zu Hause punkten kann oder aber der FC Grünthal seinen Edling-Fluch besiegen und weiterhin an der Spitze mitmischen kann, zeigt sich am Sonntag im Edlinger Ebrachstadion.

Pressemitteilung SV-DJK Edling

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare