Nußdorf siegt im letzten Heimspiel der Saison

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Nußdorf bezwang im letzten Heimspiel den FC Frasdorf mit 3:1. Bereits vor dem Anpfiff stand fest, dass der SCF erneut in die Relegation muss.  In den ersten 45 Minuten egalisierten sich beide Teams. Es gab kaum Torchancen auf beiden Seiten.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Hausherren besser aus der Kabine. Sinan Celik erzielte nach nur zwei Minuten die 1:0 Führung (47.). Frasdorf verarbeitete noch den Rückstand da zappelte der Ball erneut im Netz. Franz Englberger erhöhte in der 54. Minute auf 2:0. Die Gäste fanden die passende Antwort. Der kurz zuvor eingewechselte Tobias Stiebler markierte den Anschlusstreffer zum 2:1 (58.). Doch die Freude war noch nicht verpufft da zeigte Schiedsrichter Michael Stöhr auf den Elfmeterpunkt. Leonhard Weyerer trat für den SV Nußdorf an und ließ Florian Steiner im Kasten des SCF keine Chance – 3:1 (61.).

Frasdorf erholte sich nicht mehr von dem erneuten Zwei-Tore-Rückstand und sparte sich die Kräfte für die Relegationsspiele. (hub)

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare