Bogner trifft in der Schlussminute

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Teisendorf und der FC Hammerau trennen sich 1:1 Unentschieden. Die Hausherren kamen dabei besser aus den Startlöchern. Stefan Hoiss vergab nach einer knappen Viertelstunde die erste gute Kopfballchance. Fünf Minuten später machte er es besser und traf zum 1:0 (19.). Der FCH hatte seine einzig gute Torchance kurz vor dem Halbzeitpfiff. Aber der Schuss von Lucas Dillenbourg blieb erfolglos. Nach dem Seitenwechsel erwischten wieder die Rothosen den besseren Start. Diesmal vergab Timo Fritzenwenger seine Schusschance. Danach wurden die Gäste besser und drückten auf den Ausgleich. Aber auch die Hausherren kamen zu ihren Chancen. In der 89. Minute erzielte Andreas Bogner den vielumjubelnden Treffer zum 1:1 Ausgleich. Teisendorf und Hammerau haben nun beide zehn Punkte auf dem Konto und stehen in der Tabelle auf Platz sieben und acht. (hub)

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare