FC Hammerau SV Aschau 1:3

Aschau reicht eine Halbzeit

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hammerau - Knapp 170 Zuschauer verfolgten die Begegnung zwischen dem FC Hammerau und dem SV Aschau. Der Gast behielt, nach einer starken zweiten Hälfte, die Oberhand.

Service:

Der Gastgeber erwischte einen Start nach Maß und konnte nach 21. Minuten den 1:0 Führungstreffer bejubeln. Der Gefeierte Mann war Julian Galler. Die Führung hielt bin in der 56. Spielminute, ehe Maximilian Wintersteiger ausgleichen konnte.

Nach einer Stunde Spielzeit markierte Konstantin Karamanlis das 2:1 für Aschau. Die Partie war gedreht. Sieben Minuten vor dem Spielende erzielte Johannes Asanger das 3:1 für Aschau.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare