TSV Peterskirchen – TSV Tittmoning 0:4 (0:2)

Kreisliga-Auftakt nach Maß für Tittmoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Tittmoning konnte sein erstes Kreisligaspiel in seiner 95-jährigen Fußball-Abteilungsgeschichte sehr erfolgreich gestalten und einen 4:0-Auswärtssieg beim TSV Peterskirchen feiern.

Die Harry Gruber-Elf kam von Beginn an gut ins Spiel und hatte durch den agilen Kapitän Benedikt Berger die erste Chance, doch seinen Schlenzer aus 20 Metern aus halblinker Position konnte Peterskirchens Schlussmann Markus Mittermaier mit einer schönen Parade entschärfen. Dann wurde Berger an der Strafraumkante gefoult. Der neuer Mittelfeldstratege Hans Huber führte schnell aus, Neuzugang und Routinier Thomas Mooser verfehlte knapp, doch Youngster Andreas Kellner war zur Stelle und markierte die 1:0-Führung (12.).

Dann drängte der TSV Peterskirchen auf den Ausgleich, doch fand man in Torwart Sorin Tanase immer wieder seinen Meister. Nach einem feinen Pass von Simon Prestel drang Tittmonings Sturmtank Albert Buxmann alleine in den Strafraum und Christoph Ortner konnte ihn im Strafraum nur durch ein Foul stoppen.

Service:

Der sicher leitende Schiedsrichter Gerhard Burghart (SV Westerndorf) zeigte auf den Punkt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Abwehrchef Robert Maier (32.) souverän zum 2:0-Halbzeitstand. Doch kurz vor der Pause zwang Peterskirchens Martin Mayer unseren Schlussmann Sorin Tanase zu einer Glanztat.

Nach dem Seitenwechsel versuchte die Heimelf Druck aufzubauen, doch die Abwehr um Ludwig Binder, Robert Maier, Eduard Buxmann und Tim von Kannen stand sicher und ließ kaum etwas zu. In der Schlussphase konnte Tittmoning mit Andreas Kellner nach einem Solo über den halben Platz die endgültige Entscheidung zum 3:0 (84.) erzielen. Den Schlusspunkt setzte Turan Istek (85.) nach sehenswertem Querpass von Benedikt Berger. Im Ergebnis sind die drei Punkte beim Saisonauftakt ein allererster Schritt um das Saisonziel Klassenerhalt zu erreichen.

-

Pressemitteilung TSV Tittmoning

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare