SV Aschau - SG Schönau 0:2

Aschaus Krise hält weiter an

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Aschau - Auch gegen den SG Schönau gab es für den SV Aschau keine Punkte. Bereits zum dritten Mal in Folge blieb man ohne eigenen Treffer.

Service:

 Drei Minuten nach der Pause machte Markus Lochner das 1:0 für Schönau. Elf Minuten drauf markierte Daniel Widl das 2:0. In der 77. Minute flog Aschaus Konstantin Karamanlis mit der Ampelkarte vom Platz. Sechs Minuten drauf folgte ihm Schönaus Andreas Fernsebner.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare