Die Beinschuss-Elf - Heute mit Dominik Schlosser

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Elf Fragen, elf Antworten. Heute stellt sich Dominik Schlosser vom SV/DJK Kolbermoor den Fragen der Beinschuss-Elf!

Elf Fragen, elf Antworten. Heute stellt sich Dominik Schlosser vom SV/DJK Kolbermoor den Fragen der Beinschuss-Elf!

Wer ist der Mannschaftsclown? Bei uns im Team gibt’s einige Clowns. Aber letztendlich macht Tobi Hotter das Rennen. Er hat immer was auf Lager und kann seinen Mund nicht halten, ein richtiger Mannschaftsclown.

Wer steht am längstem vorm Spiegel? Da stimmt mir glaub ich jeder im Team sofort zu- eindeutig Martin Fischer. Wie oft mich der schon um ein Gel nach unseren Einheiten gefragt hat, Wahnsinn. Bei ihm muss immer alles passen.

Der unangenehmste Gegenspieler in deiner Spielklasse? Unangenehme Gegner reizen mich, an denen kann man sich richtig puschen. Aber dennoch ist Wast Huer, in der Vorrunde noch in Raubling, immer ein unangenehmer Beißer. Auf den treffe ich in der Rückrunde gegen den TSV Ampfing, dann schon zum dritten Mal in dieser Saison.  

Welchen Spieler meidest du bewusst im Zweikampftraining? Meiden??? Was ist das??? Halt mache ich definitiv vor keinem Kollegen. Aber mit Florian Ludwig gab’s schon das eine oder andere harte Duell, da gibt keiner klein bei.

Wer ist der Trainingsfleißigste? Des is eindeutig Marcel Feret, unser Keeper. Ich wüsste nicht wann der mal gefehlt hat. Und das sieht man auch an seinen Leistungen. Hut ab Torwatl.

Wo im Spielkreis gibt es die durchgeknalltesten Fans? Da sind sogar unsere eigenen Fans vom Huberberg ganz vorne mit dabei. Was man da am Spielfeldrand alles zu Ohren bekommt, da musst schon 2-mal hinhören. Aber die Unterstützung ist schon top und puscht mich persönlich sehr.

Wer in deinem Team ist der ultimative Womanizer? Keine Diskussion, Martin Jablonski unser Partyluder. Er ist immer unterwegs und wird des Öfteren mit Mädels gesichtet.

Welcher Verein hat das schönste Sportheim? Ich finde unsern Huberberg mit unserer Kabine und am Gulio scho super, aber die Sportanlage in Traunstein is ned zu toppen. Dafür ist es halt auch neu und auf neuestem Stand.

Wo is der Platz am unangenehmsten? Des is ganz klar in Amerang, Acker kann man dazu schon gar nimma sagen. Und recht viel Platz zum kombinieren ist auch ned vorhanden. Aber wir haben es ja trotzdem anschaulich gemeistert und uns zurecht gefunden.

Wer hat an der Bar das größte Durchhaltevermögen? Da gibt’s einige die es lange aushalten und einiges wegzischen. Aber mein Bruder, da Alexander, der bringt scho einiges unter und is immer einer der Letzten!

Wer ist der Hauptsponsor eurer Mannschaftskasse? Gute Frage. Diszipliniert sind wir in dieser Saison eigentlich alle. Aber wenn ich an Toni Peter denke, der kommt ja definitiv immer zu spät, der dürfte schon einige Euronen gesponsert haben.  

 

 

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare