Beinschuss-Spezial: Stolpern verboten! Die Tipps zum Auftakt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Die Inn/Salzach-Teams aus den Verbandsligen starten heute in die neue Saison. Beinschuss lehnt sich aus dem Fenster und tippt den ersten Spieltag. Haltet dagegen und tippt mit!

Regionalliga:

Der TSV Buchbach startet mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Garching in die Saison. Obwohl das Trainergespann Anton Bobenstetter und Walter Werner mit dem Zustand der Mannschaft (siehe Extra-Artikel) noch nicht ganz zufrieden ist, geht der TSV vor heimischem Publikum als Favorit ins Rennen. Zwar kommt der Aufsteiger mit viel Selbstvertrauen und neuem Personal (siehe Extra-Artikel)in die SMR-Arena, doch Buchbach steht dem in Nichts nach. Beinschuss-Prognose: Buchbach startet mit einem überzeugenden Auftaktsieg - 3:1.

Bayernliga:

Mit dem SV Pullach gastiert ausgerechnet ein Aufstiegsaspirant am ersten Spieltag beim TSV 1860 Rosenheim. Den Sechzigern steht nach der quasi nicht vorhandenen Sommerpause und den zahlreichen prominenten Abgängen (siehe Extra-Artikel) ein schwerer Prüfstein ins Haus. Da auch die Vorbereitung schleppend lief und sich die junge und nicht eingespielte Mannschaft erst finden muss, darf man zu Saisonbeginn nicht zu viel vom TSV erwarten. Dennoch verfügt 1860 über eine hungrige und charakterstarke Truppe und wird zum Saisonstart auch körperlich auf einem akzeptablem Level sein. Beinschuss-Prognose: 1860 erkämpft sich ein Unentschieden - 1:1.

Auf den ersten Blick ist der Sportbund DJK Rosenheim beim Gastspiel in Bad Kötzting klarer Favorit. Schließlich geht es gegen einen Aufsteiger. Doch ein Blick hinter die Kulissen verrät, dass die Aufgabe in der Kurstadt alles andere als einfach wird. Kötzting hat eine physisch starke Mannschaft, zudem ist der Platz sehr eng und über 1000 Zuschauer werden erwartet. Dennoch wird der SB mit einem Erfolg aus dem Auftakt gehen, die Vorbereitung lief bis auf eine knappe Niederlage gegen die A-Jugend der Münchner Löwen reibungslos, alle anderen Testspiele wurden gewonnen. Beinschuss-Prognose: Rosenheim feiert einen umkämpften Sieg mit einem Tor Vorsprung - 0:1.

Landesliga:

Der SV Erlbach startet in die Saison mit einem Heimspiel gegen den TSV Eching. Die Erlbacher überzeugten mit einer sehr starken Vorbereitung und fertigten unlängst gar den Bayernligisten 1860 Rosenheim ab (siehe Extra-Artikel). Hinzu kommt, dass der Gast über ein Dutzend neue Spieler verpflichtet hat und noch Zeit brauchen wird, bis der personelle Integrationsprozess abgeschlossen ist. Beinschuss-Prognose: Erlbach feiert einen souveränen und hohen Sieg zum Auftakt - 4:0.

Der SV Kirchanschöring beginnt das neue Fußballjahr ausgerechnet mit einem Derby. Der FC Töging ist im Stadion an der Laufener Straße zu Gast. Doch der SV ist bestens gerüstet. Die Vorbereitung, unter anderem mit dem Sieg beim OVB-Cup, verlief sehr gut, selbst gegen den Regionalligisten aus Buchbach hielt man über weite Strecken mehr als gut mit. Zudem werden über 1000 Zuschauer in Kirchanschöring erwartet, das gibt dem Mölzl-Team zusätzlich Auftrieb. Töging hat eine überschaubare Vorbereitung gespielt und geht somit nur als Außenseiter in das erste Spiel. Beinschuss-Prognose: Der SVK gewinnt mit zwei Toren Unterschied - 4:2.

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare