Haag stürmt an die Spitze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Haag grüßt in der A-Klassen Gruppe Drei wieder von ganz oben. Bereits im vergangenen Jahr lieferte sich die Hodzic-Elf ein heißes Duell mit dem TSV Emmering, wobei man am Ende knapp den Kürzeren zog. Dieses Jahr sieht es aber gut aus für die Haager, nach einem holprigen Start konnte man nun die letzten Spiele allesamt gewinnen. Beim Gastspiel in Grünthal hatte man im ersten Durchgang Glück, dass man nicht im Rückstand lag, da die Gastgeber durch Chancen von Mayer und Götz durchaus in Führung hätten liegen können. Im zweiten Durchgang zog Haag das Tempo aber an und ging in der 53. Minute in Führung: Spielertrainer Dzenel Hodzic schob den Ball aus 14 Metern halbhoch ins Eck. Keine acht Minuten später legte Ömer Pala nach, als er nach einem tollen Querpass von Hodzic nur noch den Fuß hinhalten musste. Grünthal gab sich aber nicht geschlagen und kam durch einen Treffer von Matthias Binsteiner, der nach einem Mayer-Pass nur noch einschieben musste, zum Anschlusstreffer. Für die Entscheidung sorgte dann erneut Ömer Pala. Er war nach einem Konter zur Stelle und schloss aus zehn Metern gekonnt ab. (may/ste)

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare