Nachwuchs-Turnierwochenende

TSV 1860 Rosenheim veranstaltet die WEKO Mini-EM

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die Fußball Europameisterschaft zieht alle Fans seit Wochen in ihren Bann. Der neue Europameister wird am 10. Juli in Paris ermittelt. Schon eine Woche vorm großen Finale werden in Rosenheim die neuen Europameister ermittelt, bei der WEKO Mini-EM im Jahnstadion.

Der Jugendbereich ist das absolute Herzstück des Vereins, die Förderung und fußballerische Ausbildung von jungen Talenten aus der Region steht bei den 60er an vorderster Stelle. Viele Spieler aus der Region haben den Sprung in die Regionalliga-Mannschaft des TSV 1860 Rosenheim geschafft. Besonders stolz ist man natürlich auf die beiden Nationalspieler Bastian Schweinsteiger und Julian Weigl, die bei den 60er ausgebildet wurden.

42 Mannschaften aus der Region spielen am kommenden Wochenende um den Mini-EM Pokal, der genauso aussieht wie der EM Pokal. Die teilnehmenden Mannschaften repräsentieren jeweils ein Land, das bei der EM teilnimmt.

Und das Beste ist, jeder Spieler erhält ein Trikot, das er auch nach Turnierende behalten und als Erinnerung mit nach Hause nehmen darf. Am Samstag steigt am Vormittag ab 11 Uhr das Turnier für die E2 und ab 14.30 Uhr dann für die E1 Jugendmannschaften. Am Sonntag messen sich dann die D-(Turnierbeginn 9:30 Uhr) und C- Junioren (Turnierbeginn 15 Uhr) und ermitteln ihren Mini-Europameister.

Gespielt wird im Jahnstadion auf Kleinfeld. Für das leibliche Wohl der Spieler,Betreuer und Zuschauer wird Bestens gesorgt.

Der TSV 1860 Rosenheim freut sich über zahlreichen Besuch. Erleben sie die Stars von morgen, die uns vielleicht bei einer der zukünftigen Europameisterschaften auf dem Spielfeld begeistern.

Pressemeldung: TSV 1860 Rosenheim

Rubriklistenbild: © Beinschuss

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare