FC Bayern, VfB Stuttgart und 1.FC Nürnberg kommen

DFI-Cup lockt Hochkaräter nach Bad Aibling

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der FC Bayern München möchte seinen Titel verteidigen.

Bad Aibling - Der DFI Bad Aibling e.V. lädt zum mittlerweile fünften DFI-Cup in die TTE-Arena im Sportpark Bad Aibling ein. Als fester Bestandteil des Aiblinger Sportkalenders findet das Turnier traditionell am Vatertag statt.

In diesem rollt der Ball am 5.Mai ab 10 Uhr. Mit dem FC Bayern München, der SpVgg Unterhaching, der SpVgg Greuther Fürth und Red Bull Salzburg sind bekannte Topvereine erneut am Start in Bad Aibling. Ergänzt wird das Feld in diesem Jahr durch die Nachwuchsmannschaften der Bundesligisten des VfB Stuttgarts und des 1. FC Nürnbergs, die erstmals am DFI Cup teilnehmen.

Mit der vom ehemaligen Bundesligaspieler Mehdi Mahdavikia gegründeten KIA Football Academy nimmt in diesem Jahr auch erstmals eine Mannschaft aus dem Iran teil und komplettiert mit der BOL U13 Mannschaft des DFI Bad Aibling das exzellent besetzte Turnier.

Verteidigt der FC Bayern den Titel?

Nun stellt sich nur noch die Frage: Schafft der DFI Cup Rekordmeister FC Bayern München den Hattrick zum erneuten Turniererfolg oder holt sich in diesem Jahr ein anderes Team den Turniersieg? Rund um das Turnier ist natürlich für beste Verpflegung und Unterhaltung gesorgt. So sorgt das Team der Wilde Kerle Fußballerlebnisse für jede Menge Events für kleine und große Kicker und das Küchenteam des DFI für kulinarische Leckerbissen.

(Pressemitteilung DFI)

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare