Halbfinale - Kolbermoor dreht das Spiel

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
44 Jahre und immer da! Armin Parstorfer

Oldie but Goldie - Parstorfer schlägt wieder zu

Dann musste es der alte Mann eben wieder richten. Der SV-DJK Kolbermoor ist im Halbfinale des Toto-Pokals 2015/16.

Am Dienstagabend siegte die Mannschaft von Jochen Reil mit 2:1 (0:0) beim SV Aschau am Inn und steht damit unter den letzten Vier.

Und dann kommt der alte Mann

Die Hausherren gingen durch Armin Maier in der 55. Minute in Führung, doch dann kam der Routinier Armin Parstorfer und glich mit seinen 44 Jahren zum 1:1 aus.

In der 76. Minute erzielte Dominik Schlosser den Siegtreffer zum 2:1 und reiht Kolbermoor damit unter die letzten Vier. Potenzielle Gegner sind Kastl, Bruckmühl oder Traunreut. 

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare