Kirchanschöring siegt ungefährdet gegen Kreisligisten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

TSV Teisendorf ohne Chance gegen SV

Gefahrloser Testspielsieg am Samstag für den SV Kirchanschöring. Auf dem Kunstrasen des SB Chiemgau-Traunstein siegte das Team von Patrick Mölzl deutlich mit 7:0.

Dabei sah es besonders in der ersten Halbzeit noch nicht nach einem Torfestival aus, da Teisendorf hinten relativ dicht hielt und es nur 0:2 in die Pause ging. In Hälfte zwei drehten die Kirchanschöringer jedoch richtig auf und ließen das Leder noch satte 5 mal im Tor des TSV zappeln. Christian Heinrich und Manuel Omelanowsky trafen für den SV jeweils doppelt. Neben Martin Söll und Tobias Schild trug sich auch der spektakuläre Neuzugung aus Erlbach, Marc Bruche, in die Torschützenliste ein.

Ds nächste Testspiel bestreiten die Kirchanschöringer am kommenden Samstag beim SV Heimstetten.

Quelle: SV Kirchanschöring Abt. Fußball

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare