Knauer und Grübl verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Maximilian Knauer erlitt einen Bänderriss im Sprunggelenk.

Regionalligist TSV Buchbach muss im Saisonendspurt auf seine Abwehrspieler Maximilian Knauer und Markus Grübl verzichten.

Knauer zog sich am Dienstag gegen den SV Heimstetten einen Bänderriss im Sprunggelenk zu. Diese Diagnose ist inzwischen bestätigt. Der Innenverteidiger hatte die letzten zehn Minuten noch humpelnd bestritten, weil das Wechselkontingent bereits ausgeschöpft war. Rechtsverteidiger Markus Grübl erlitt einen Muskelfaserriss und wurde bereits vor der Pause ausgewechselt.

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare