Legt der SV Albaching gegen Forsting vor?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mit vereinten Kräften will der SVA die Punkte zuhause behalten.

Im Hinspiel zur Relegation um die Kreisklasse empfängt der SVA am 31.05.2014 umd 17:00 Uhr den Lokalrivalen aus Forsting

Am kommenden Samstag um 17:00 Uhr heißt es für den SV Albaching und den SV Forsting im Relegationsspiel um die Kreisklasse nochmal alle Kräfte zu mobilisieren und sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 07.06.2014 in Forsting zu erspielen.

Das Hinspiel findet beim noch aktuell A-Klassisten SV Albaching statt. Diese standen bis zum letzten Spieltag auf Platz eins der A3, patzten dann jedoch gegen Reichertsheim und wurden von Platz eins auf den zweiten Rand verdrängt. Während die Hinrunde eher mäßig startete, gingen nach der Winterpause insgesamt 20 von 27 möglichen Punkten auf das Konto der Greißl-Truppe.

Lediglich einmal wurden die Albachinger Jungs in der laufenden Saison zuhause geschlagen und auch die auswärtsschwäche der Gäste, die auf fremden Geläuf nur sieben Punkte holen konnten spricht jedenfalls im Hinspiel für die Gastgeber.

Wenn auch noch Tormaschine Matthias Bareuther, der im letzten Saisonspiel die 30-Tor-Marke geknackt hat, nach Verletzung wieder voll einsatzfähig ist, sollte eine gute Ausgangsposition machbar sein.

Die Gäste vom SV Forsting kamen am letzten Spieltag nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus und konnten somit den SV Vogtareuth nicht mehr überholen. Allgemein verlief die Saison 2013/14 für den SVF nicht wirklich zufriedenstellend. 26 Punkte aus 24 Partien - das reichte einfach nur für die Relegation, auch wenn man mit Thomas Mayer den zweitbesten Torschützen (18 Treffer) der Kreisklasse 2 unter sich hat.

Jetzt heißt es mit der vergangenen Saison abzuschließen und den Kopf für das Derby gegen den Lokalrivalen freizubekommen. Der Kampf um den Klassenerhalt geht in die Verlängerung und es startet die erste Runde am Samstag den 31.05.2014 um 17:00 Uhr in Albaching.

(sre)

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare