Keine Tore in Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ohne Treffer blieb die Partie zwischen dem ESV Rosenheim und den Gästen aus Bruckmühl - ein Ergebnis, mit dem beide Parteien durchaus leben konnten. Im zweiten Abschnitt wurde es dann immer hektischer, sodass Schiedsrichter Siegfried Weber sieben gelbe Karten verteilen musste. In den letzten zehn Minuten spielten die Gäste dann in Überzahl, als Robert Curak mit Gelbrot vom Platz musste. Ein Treffer sollte den Gästen aber nicht mehr gelingen. Somit blieb es beim torlosen Remis in einer Partie mit wenigen Highlights. (red)

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare