Magisches Dreieck 2.0

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
v.l. Andreas Garhammer, Franz-Xaver Pelz, Coach Markus Berngehrer und Danijel Majdancevic

Garhammer, Majdancevic und Pelz zaubern beim Futsal-Länderturnier

Mitte der 90er wirbelten die Stuttgarter Giovane Elber, Fredi Bobic und Krassimir Balakov die Bundesliga durcheinander - das magische Dreieck war geboren. Das, was die Inn-Salzach-Kicker Andreas Garhammer, Danijel Majdancevic und Franz-Xaver Pelz am Wochenende beim Futsal-Länderturnier in Duisburg zeigten, erinnerte stark an diese Zeit. Zehn der zwölf Turniertreffer gingen auf das Konto der drei Technik-Virtuosen, die allerdings nicht verhindern konnten, dass am Ende nur der 10. Platz zu Buche stand. Dennoch erntete die bayrische Auswahl um ihren Kolbermoorer Trainer Markus Berngehrer vor den Augen von Verbandspräsident Dr. Rainer Koch viel Respekt für ihre starke Spielweise. Mit ihren starken Auftritten hat sich das Inn-Salzach-Trio auch für zukünftige Futsal-Einsätze in der Bayern-Auswahl empfohlen.

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare