Meisterschaft und Torjägerkanone: Großholzhausen feiert doppelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Kreisliga-Torschützenkönig Robert Wagner (Mitte) mit Abteilungsleiter Hans Guggenbichler (links) und Kapitän Maxi Schober

Gleich doppelten Grund zum Feiern hatte der ASV Großholzhausen am letzten Spieltag der Saison: Zum einen feierte die zweite Mannschaft den Meistertitel in der B-Klasse und somit den Aufstieg in die A-Klasse. Und zum anderen bekam Robert Wagner die Torjägerkanone überreicht.

Gleich doppelten Grund zum Feiern hatte der ASV Großholzhausen am letzten Spieltag der Saison: Zum einen feierte die zweite Mannschaft den Meistertitel in der B-Klasse und somit den Aufstieg in die A-Klasse. Und zum anderen gebührte die ASV-Abteilungsleitung einem Spieler großen Respekt, der diese Saison in der Kreisligamannschaft so richtig aufs Gaspedal drückte: Top-Torjäger Robert Wagner.

Mit stolzen 26 Treffern sicherte sich Wagner die Torjägerkanone vor Markus Eisenauer (SG Reichertsheim-Ramsau) und Frederik Schramme (DJK-SV Edling), die beide jeweils 21 Treffer erzielten. Für Wagner gab es eine goldenen Torjägerkanone von ASV-Abteilungsleiter Hans Guggenbichler und Kapitän Maxi Schober überreich (siehe Foto).

Der Meisterpokal aus den Händen des Gruppen-Spielleiters

Ausgelassener Jubel herrschte dann bei den Spielern des ASV Großholzhausen II, als Gruppen-Spielleiter Michael Baumann ihnen den Meisterpokal samt Meister-Urkunde überreichte. Logisch, dass so an diesem Tag noch so einige Korken knallten und ein paar Liter Bier und Sekt verspritzt wurden. Eindrücke von der Meisterfeier findet Ihr in der Bildergalerie rechts oben (Mobil-Version unten).

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare