Au II setzt Ausrufezeichen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit 4:0 besiegte die Reserve des ASV Au den ASV Kiefersfelden. Die 120 Zuschauer sahen eine dominante Leistung der Gäste, die in der 25. Minute mit 1:0 in Führung gingen. Torschütze war Jan Marczinek. Zehn Minuten später folgte das 2:0 durch Daniel Kleiner. Mit dem Pausenpfiff erzielte Daniel Kleiner das 3:0 für die starken Gäste.

Den Schlusspunkt der Partie setzte Christoph Daxeder, der in der 71. Minute das 4:0 machte. (mar)

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare