Stark! Erlbach trotzt Hallbergmoos einen Punkt ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Erlbach (schwarz) hat dem VfB Hallbergmoos einen großen Kampf geliefert

Der SV Erlbach hat beim Spitzenreiter der Landesliga Südost einen Punkt eingefahren und damit direkte Schützenhilfe für den SV Kirchanschöring geleistet. Der SVK kehrt dank des starken SVE zurück an die Tabellenspitze.

Der SV Erlbach hat beim Spitzenreiter der Landesliga Südost einen Punkt eingefahren und damit direkte Schützenhilfe für den SV Kirchanschöring geleistet. Der SVK kehrt dank des starken SVE zurück an die Tabellenspitze und steht damit wieder einen Punkt vor dem VfB Hallbergmoos, der in der Vorwoche noch in Kirchanschöring gewonnen und damit den Spitzenplatz zurückerobert hatte.

Der SV Erlbach hat sich mit dem starken 0:0 in Hallbergmoos auf den dritten Tabellenplatz nach vorne gearbeitet und scheint für das Spitzenspiel am kommenden Sonntag gegen den SV Kirchanschöring gerüstet zu sein.

Nach dem Sieg im Derby gegen den FC Töging aus der Vorwoche zeigte die Mannschaft von Robert Berg auch in Hallbergmoos eine ansprechende Leistung und befindet sich mit vier Punkten Rückstand auf den zweiten Paltz weiter in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen.

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare