Waging überrascht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dicke Überraschung in Waging: Die zweite Mannschaft macht es dem Bezirksliga-Team nach und fährt einen Dreier ein. Dabei hatten die Seerosen einen echten Brocken zu Gast:

Mit dem TSV Traunwalchen gastierte nämlich eine Elf im Wilhelm-Scharnow-Stadion, seit Saisonbeginn auf den vorderen Tabellenplätzen rangiert. Doch es wurde keineswegs der erwartete Favoritensieg, denn Fuchs und Schilling trafen für die Waginger und besorgten das 2:0, das am Ende noch den Klassenerhalt bedeuten könnte.

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare