A 5: Tittmoning überragt, zwei Kellerkinder und die "Goldene Ananas"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der TSV Tittmoning ist souveräner Herbstmeister der A 5

In der großen Beinschuss-Rückschau nimmt Christian Breu die A-Klasse-5 ins Visier. Dort hat sich ein verdienter Herbstmeister herauskristallisiert, der Abstieg scheint entschieden und im Mittelfeld tobt der Kampf um die "goldene Ananas"

Der TSV 1861 Tittmoning ist schon vor dem letzten Hinrundenspieltag als Herbstmeister festgestanden - und das völlig verdient. Nachdem Tittmoning sein erstes Spiel gegen den FC Kirchweidach noch verloren hatte, legte der TSV ab da eine fulminante Serie mit zehn Siegen und nur einem Unentschieden hin. Zudem stellt die Gruber-Elf mit nur elf Gegentreffern die beste Defensive der Liga.

Mit jeweils sieben Punkten Rückstand folgen der TSV Trostberg und der TV Kraiburg auf den Plätzen zwei und drei, wobei Trostberg als Tormaschine der Liga das bessere Torverhältnis aufweist.

Ebenfalls noch Hoffnungen auf den Relegationsplatz können sich noch der TuS Alztal Garching um Goalgetter Maxi Strobl (20 Punkte), der FC Waldkraiburg (19 Punkte) und der immer besser in Fahrt kommende TSV 1968 Taufkirchen (18 Punkte) machen. Taufkirchen war dabei am letzen Hinrundenspieltag im Verfolgerduell gegen den FC Waldkraiburg siegreich.

Abstieg schon entschieden?

Für die Tabellenplätze sieben bis elf, die derzeit der FC Kirchweidach, der TSV Heiligkreuz, der so gut gestartete VfL Waldkraiburg II, die SpVgg Jettenbach und der TuS Kienberg belegen, geht es wohl nur noch um die "goldene Ananas". So hat Kienberg als Drittletzter bereits ein komfortables Polster von sechs Punkten auf die Zweitvertretung des TSV Peterskirchen, die als Vorletzter den ersten direkten Abstiegsplatz einnimmt.

Tabellenletzter der A-Klasse 5 ist der SV Oberfeldkirchen mit mageren fünf Punkten. Soll es für den SVO noch etwas mit dem Klassenerhalt werden, muss in der Rückrunde eine deutliche Leistungssteigerung her.

Hier gehts zur Tabelle

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare