Tobias Bergmeister besiegt Bad Feilnbach im Alleingang

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Neubeuern setzte sich gegen den SV Bad Feilnbach mit 4:1 durch. Der entscheidende Mann des Tages war Tobias Bergmeister der drei Tore markierte. Zum ersten Mal traf er in der zwölften Minute des Spiels zur 1:0 Führung für Neubeuern. In der 70. Minute konnte Florian Gschwendtner zum 1:1 ausgleichen.

Doch Tobias Bergmeister stellte in der 80. Minute auf 2:1 für den Gastgeber. Acht Minuten später war es selbiger, der das 3:1 erzielte. Den Schlusspunkt setzte Johannes Leitener, der in der 90+7. Minute das 4:1 erzielte. (mar)

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare