Trainerwechsel in Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die mit hohen Erwartungen gestartete Trainermission von Alex Wolf beim TuS Prien dauerte nicht lange an: Nur zwei Monate nach seinem Punktspiel-Einstand gehen er und der Verein ab sofort wieder getrennte Wege. Darauf verständigte sich die Abteilungsleitung zusammen mit dem Übungsleiter. Bereits vergangenen Sonntag in Kiefersfelden übernahm Reserve-Coach Harry Mayer das Kommando der Grün-Weißen. Der TuS Prien ist zwar gut in die Saison gestartet, in den letzten Spielen sprangen aber keine Punkte mehr heraus, das Team steht nun im unteren Tabellendrittel. Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare