Transferbombe geplatz: 1860 Rosenheim holt Regionalliga-Kicker!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Jospi Tomic (mitte) mit dem 1860-Trainergespann Patrik Peltram (links) und Slobodan Jezildjic

Kurz vor Ende der Wechselfrist kann der TSV 1860 Rosenheim noch einen Neuzugang vermelden: Ab sofort gehört Josip Tomic zum Kader der Sechziger.

Kurz vor Ende der Wechselfrist kann der TSV 1860 Rosenheim noch einen Neuzugang vermelden: Ab sofort gehört Josip Tomic zum Kader der 60er. Er ist zentraler Mittelfeldspieler, offensiv wie auch defensiv einsetzbar und spielte zuletzt zwei Jahre in der Regionalliga Nord beim BSV Rehden, in der Nähe von Bremen.

Tomic durfte während seiner Zeit beim BSV sogar das Star-Ensemble des FC Bayern München aus nächster Nähe betrachten, denn in der ersten DFB-Pokal-Runde traf er mit seinem damaligen Team auf die Mannschaft von Pep Guardiola. Allerdings musste Tomic die gesamte Spielzeit auf der Auswechselbank schmoren. Nun heißt es also für 1860 anstatt gegen den FCB.

Gegen den FC Bayern im DFB-Pokal auf der Bank geschmort

„Ich sehe hier ein gute Chance mich weiterzuentwickeln und werde alles geben, um der Mannschaft zu helfen in der Bayernliga zu bleiben“, gibt sich Tomic angriffsbereit. Der Kontakt zu Tomic entstand durch einen glücklichen Umstand. Tomic besitzt Verwandtschaft im Raum München und hat eine neue Arbeitsstelle in Rosenheim angetreten. Daher kam es zu seinem Umzug in die Innstadt.

„In den bisherigen Trainingseinheiten hat er schon seine Qualitäten unter Beweis gestellt“, so Trainer Patrik Peltram. „Wir sind sehr froh einen weiteren jungen und talentierten Spieler in unseren Reihen begrüßen zu dürfen, der uns in der Rückrunde sicherlich noch variabler agieren lässt.“ 

(Pressemitteilung TSV 1860 Rosenheim)

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare